Karkerlogo1

VÄTER des GLAUBENS

In einer Zeit, die auch im Christentum von Unsicherheit und Orientierungslosigkeit geprägt ist, habe ich mich schon vor
vielen Jahren mit einigen Glaubensvätern und ihren Schriften beschäftigt. In Zeiten der geistlichen Dürre und Verwirrung
habe ich durch ihre Auslegungen und klaren Zeugnisse viel Trost, Orientierung und Festigung im Wort Gottes bekommen.

Wenn es im Hebr.13,7 heißt: „Gedenket eurer Führer und ...... ahmt ihrem Glauben nach.“ So heißt dies sicher nicht ihr
Leben zu kopieren, sondern von ihrem Glauben und ihren Taten zu lernen, wie wir in Bezug auf unsere Jesusnachfolge
ganz neu angeregt werden können kompromisslos und unerschütterlich im Glauben voranzugehen. Gerade die
Auslegungen einiger pietistischer und reformierter Glaubensväter haben mir den Reichtum des Wortes Gottes und viele
geistliche Schätze zutage gefördert.

So ist es mein Wunsch, dass durch die Beschäftigung mit diesen nicht mehr verfügbaren Schriften auch andere
ermutigt werden und getrost und zuversichtlich ihren Weg mit Jesus Christus gehen können.

Ich habe hier Bücher von folgenden Glaubensvätern aufbereitet:

Hermann von Bezzel
Johannes Busch
Alfred Christlieb
Konrad Eißler
Claus Harms
Ludwig Harms
Ludwig Hofacker
Hermann Friedrich Kohlbrügge
Emil Wilhelm Krummacher
Gottfried Daniel Krummacher
Friedrich Wilhelm Krummacher
Frederick Brotherton Meyer
Charles Haddon Spurgeon
Elias Schrenk
Christa von Viebahn
Pfingstbewegung

Die Originalsprache wurde weitestgehend beibehalten und die Texte teilweise zur besseren Übersicht gegliedert. Es
erfolgte auch eine vorsichtige Anpassung an die neue deutsche Rechtschreibung.
Sollten Sie einen Fehler finden, so teilen Sie mir dies bitte per eMail mit.

Da die Aufbereitung dieser älteren Texte sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, weise ich darauf hin, dass die hier zur Verfügung stehenden Daten ausschließlich für den persönlichen Gebrauch gedacht sind. Das Copyright für diese Texterfassung und Bearbeitung liegt bei Thomas Karker.
Wer gerne eine PDF - Datei zum Ausdrucken haben möchte, schreibe mir bitte eine kurze eMail.
Auf Nachfrage wäre auch über Print on Demand die Erstellung eines Buches möglich. Preis auf Anfrage.

Sollte jemand Interesse bekunden eine der PDF Dateien in Buchformat zu bekommen, dann bitte ich um Mailanfrage. Über Print-on-Demand lässt sich dies bewerkstelligen. 

Impressum